Kostenfreie gemeinschaftliche Forschung

Das KME – Kompetenzzentrum Mittelstand GmbH ist eine gemeinschaftliche Gründung mit der TUM international. Es ermittelt den Bedarf bei unseren Mitgliedsunternehmen und führt unternehmensübergreifende Forschungsprojekte durch.

Direkter Draht zum Forschungs- und Innovationsbedarf der M+E Industrie

Beispiele für Forschungsberichte

  • Unternehmenswissen systematisch entwickeln
  • Unternehmensspezifische Anwendung von Outside-in Open Innovation
  • Prozesszustandsbasiertes Energiemonitoring von Produktionsanlagen durch MES
  • Nutzung und Einführung von Additiver Fertigung

Was Bayern morgen braucht

Der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft versteht sich seit der Gründung im Jahr 2014 als Impulsgeber für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Technologie-/ Innovationsstandorts Bayern. Er analysiert die großen technologischen Trends, die Bayern und Deutschland in den nächsten fünf bis zehn Jahren prägen, und zeigt auf, welche Rahmenbedingungen in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und auch Gesellschaft erforderlich sind, um Innovationen zu fördern und in Wertschöpfung am Standort umzusetzen. Im Zukunftsrat sind Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft und der bayerischen Staatsregierung vertreten.

Die Ergebnisse werden auf zentralen sowie regionalen Kongressen in ganz Bayern vorgestellt. Passend zum jeweiligen Thema stellen Unternehmen Innovationen vor und haben die Möglichkeit Ihre Lösungen in einer Ausstellung zu präsentieren.

vbw Zukunftsrat